Metaverse Game Studios kündigte den Start seines neuen Spiels Angelic am 20. Dezember an. Das Spiel ist ein Blockchain-basiertes Online-Rollenspiel, das die Blockchain-Plattform Immutable X nutzt.

Angelic ist ein Online-Spiel, das Authentifizierung, Autorisierung und Abrechnung (AAA) bietet. Das Spiel befindet sich derzeit in der Alpha-Testphase und wird voraussichtlich Ende Januar 2023 auf den Markt kommen.

Wir sind sehr erfreut über die anhaltende Unterstützung der Metaverse-Community für Immutable X. Wir glauben, dass dieses Spiel eine großartige Ergänzung des Metaverse-Ökosystems sein wird und freuen uns darauf, es wachsen zu sehen.

ImmutableX bietet den Nutzern ein schnelles, sicheres und gasfreies Minting-Erlebnis und sorgt gleichzeitig für ein ununterbrochenes, hochwertiges Spielerlebnis.

Metaverse Game Studios ist ein Videospielentwicklungsunternehmen, das von den Entwicklern beliebter Spiele, darunter Diablo, League of Legends und Far Cry, gegründet wurde.

Im März erhielt das Unternehmen 10 Millionen Dollar in einer Finanzierungsrunde, die von Animoca Brands, Everyrealm und Pantera Capital angeführt wurde.

Angelic ist ein mit der Unreal Engine 5 entwickeltes Spiel, das eine düstere Science-Fiction-Geschichte erzählt. Es ist so konzipiert, dass es sowohl für traditionelle Spieler als auch für Web3-Native-Spieler zugänglich ist, mit dem Ziel, das Gameplay fesselnd zu halten.

Angelic wird off-chain gehostet, kann aber mit verschiedenen Chins verbunden werden, beginnend mit Immutable X. Es wird auch echtes Eigentum an Ingame-Assets ermöglichen. Die Spieler werden ihre Gegenstände im Spiel als NFTS besitzen, die auf der Ethereum-Blockchain gesichert werden.

Angelic definiert sich selbst als ein Spiel, das sich auf das Gameplay konzentriert und nicht nur auf die Teilnahme an anderen Spielen. Dies steht im Gegensatz zu Projekten, die die „Click-to-Earn“-Methode anwenden, was viele Web3-Spiele in den letzten Jahren getan haben.

Viele Giganten der Web3-Gaming-Branche, wie Zilliqa, Tyranno Studios, Polkastarter Gaming und Angelics Partner Immutable X, sagen, dass sich die Branche allmählich darauf konzentriert, fesselndes Gameplay zu bieten, anstatt einfaches Geld zu verdienen.

Laut Michael Rubinelli, dem Chief Games Officer der Tyranno Studios, begann Anfang 2022 eine neue Ära des Web3-Gaming, die sich auf das Gameplay konzentriert. Rubinelli beschreibt den „Click-to-Earn“-Typ von Web3-Spielen als einfache, intelligente Verträge, die „so weit wie möglich von einem Spiel entfernt sind“, und erklärt, dass die neue Ära des Web3-Gaming die Benutzererfahrung und nicht das einfache Mining in den Vordergrund stellt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com