Laut Messari, einem Kryptoanalyseunternehmen, gewinnt eine Layer-1-Blockchain auf Ethereum im nicht fungiblen Token-Sektor an Boden.

Laut einem Messari-Bericht hat Solana (SOL) die zweitgrößte Position im NFT-Sektor, basierend auf dem sekundären Verkaufsvolumen. Dies steckt hinter der Smart-Contract-Plattform Ethereum.

Im dritten Quartal arbeitet Solana daran, die Kontrolle von Ethereum zu verringern.

Trotz der derzeitigen Baisse bleiben Solanas Strategie und Position im NFT-Sektor stark. Solana ist immer noch das zweitgrößte Netzwerk in Bezug auf das sekundäre Verkaufsvolumen hinter Ethereum, aber der Abstand verringert sich schnell.

Die Dominanz von Ethereum auf dem sekundären NFT-Markt ist von durchschnittlich 85 % auf 80 % gesunken, während der Anteil von Solana von durchschnittlich 10 % auf knapp 20 % gestiegen ist.

Der Bericht stellte fest, dass die Gesamtnutzung von Solana im dritten Quartal zwar zurückgegangen war, das NFT-Ökosystem jedoch wuchs.

Der DeFi-Sektor in Solana verzeichnete einen Rückgang der Wachstumsrate und stabilisierte sich, während das NFT-Ökosystem weiter wuchs. Die Gesamtzahl der täglich neu geprägten NFTs stieg auf über 8 Millionen, was einem Wachstum von 19,3 % gegenüber dem Vorquartal entspricht. Zur Perspektive: Dieses Wachstum setzte sich fort, nachdem es im zweiten Quartal um 46,4 % gestiegen war, und ist etwa das 8,5-fache des vor einem Jahr geprägten Niveaus.

Derzeit wird Solana bei 30,69 $ gehandelt.

Verpassen Sie nicht die neuesten Krypto-News – abonnieren Sie unsere E-Mail-Benachrichtigungen, um direkt in Ihren Posteingang geliefert zu werden.

Wir sind auf Twitter, Facebook und Telegram.

Was sind die neuesten Schlagzeilen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com