Der frühere Manager von Goldman Sachs, Raoul Pal, sagte kürzlich, dass er den Preis von Solana ($SOL) angesichts der erzwungenen Liquidationen, die zu einem Kursverfall der Kryptowährung geführt haben, für „sehr interessant“ halte.

Das könnte bedeuten, dass Ethereum in Zukunft mehr wert sein könnte als Bitcoin.

In seinem Thread wies Pal darauf hin, dass er glaubt, dass sich die interessantesten Investitionsmöglichkeiten ergeben, wenn der zyklische Liquiditätszyklus die Preise auf den säkularen Zyklus senkt. Er argumentiert, dass die erwarteten zukünftigen Renditen zu diesem Zeitpunkt am größten sind und dass dies der Zeitpunkt ist, an dem er seine Position erweitert.

Seiner Aussage zufolge könnten die Preise für digitale Assets in naher Zukunft noch sinken. Er nutzt jedoch keine Hebelwirkung oder überprüft seine Gewinn- und Verlustrechnungen. Stattdessen sucht er nach guten Ebenen, um mehr zu kaufen. Beispielsweise kaufte er im Juni sowohl Ethereum als auch Solana in der Nähe ihrer Tiefststände. Er plant, bald mehr von beidem zu kaufen.

Ich könnte möglicherweise einen sehr lebendigen Ökosystem-Token mit messbaren Effekten des Metcalfe-Gesetzes für über 95 % des Hochs kaufen, genau wie einige Leute ETH im Jahr 2018 bekommen haben. Adoptions-Token in früheren Phasen sind sehr volatil, aber Sie sollten sich auf die Adoption und nicht auf den Preis konzentrieren. Suchen Sie dann nach dem Preis, um Ihnen eine Gelegenheit zu geben.

Pal hat zuvor gesagt, dass er bezüglich Solana optimistisch ist. Die Kryptowährung hat jedoch in den letzten sieben Tagen über 55 % ihres Wertes verloren, da die Leute sie in Panik verkauft haben. Die implizite Sieben-Tage-Volatilität für Solana (ein Maß dafür, wie stark der Preis kurzfristig voraussichtlich schwanken wird) ist auf annualisierte 270 % gestiegen. Die implizierte 30-Tage-Volatilität ist ebenfalls auf 190 % gestiegen, was viel höher ist als die 95 % von Bitcoin.

Es wird angenommen, dass der Kurs von Solana sinkt, da Alameda Research, das Schwesterunternehmen von FTX, seine SOL-Bestände verkauft. FTX brach Anfang dieser Woche aufgrund einer Liquiditätskrise zusammen, die durch eine Ankündigung von Binance ausgelöst wurde, dass es alle seine FTT-Token-Bestände verkaufen würde. Dies führte zu einem Ansturm auf die Börse, die nicht über genügend Mittel verfügte, um die Kundenanforderungen zu erfüllen.

Justin Sun, der Gründer von TRON DAO, hat gesagt, dass er mit FTX zusammenarbeitet, um eine Lösung zu schaffen, die es Binance ermöglicht, die Übernahme von FTX fortzusetzen.

Binance hat sich aus einem Deal mit FTX zurückgezogen und dabei Bedenken hinsichtlich der Geschäftspraktiken der Börse und Ermittlungen der US-Finanzaufsichtsbehörden angeführt. Der CEO von FTX, Sam Bankman-Fried, sagte den Investoren am Mittwoch, dass das Unternehmen bis zu 8 Milliarden US-Dollar benötige, nachdem ein Bank-Run dazu geführt habe, dass es die Abhebungen eingestellt habe.

Sequoia Capital, eine Risikokapitalgesellschaft, hat den Wert seiner 150-Millionen-Dollar-Investition in FTX und FTX.US auf Null gesetzt. Die VC-Firma verteidigte ihre Sorgfaltspflicht zum Zeitpunkt der Investition und sagte, dass FTX ein profitables Unternehmen mit einem Umsatz von rund 1 Milliarde US-Dollar und einem Betriebsergebnis von 270 Millionen US-Dollar sei.

Laut Reuters hat das Handelsunternehmen von Sam Bankman-Fried, Alameda Research, eine Reihe von Verlusten durch Geschäfte erlitten, und Bankman-Fried hat FTX-Gelder in Höhe von mindestens 4 Milliarden US-Dollar übertragen, die durch Vermögenswerte wie FTT und Anteile an der Handelsplattform Robinhood Markets zur Unterstützung gesichert sind es.

Einige dieser Vermögenswerte waren Kundeneinlagen. Eine angeblich durchgesickerte Slack-Nachricht von Bankman-Fried hat offenbart, dass er plant, „das Richtige für die Kunden zu tun“.

Das Beitragsbild für diesen Artikel ist ein Foto einer Person, die sich Wasser ins Gesicht spritzt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com