Dank der Aktivität des Entwicklers und der Welle neuer Nutzer fühlt sich TWT auf dem bärischen Markt mehr als wohl.

Eine der beliebtesten Kryptowährungs-Geldbörsen hat ein explosives Wachstum erlebt, obwohl es keinen klaren Grund dafür gibt. Viele Investoren sind sich des genauen Grundes für dieses Wachstum nicht bewusst.

Wenn man sich die Entwicklung von TWT in den letzten 8 Tagen ansieht, scheint es, als befände sich der Kryptowährungsmarkt in einem Aufwärtstrend und die Bullen hätten die Kontrolle. Dies ist jedoch nicht der Fall.

Die Rallye begann vor sechs Tagen, als Trust Wallet einen Anstieg der neuen Nutzer verzeichnete. Der Token selbst hat keinen großen Nutzen außerhalb der App, aber er bietet den Nutzern Governance- und In-App-Vorteile.

Die FTX-Situation hat wieder einmal bewiesen, dass Depotlösungen für Kryptowährungen nicht sicher sind und die Sicherheit Ihrer Gelder nicht garantieren können. Nach der Implosion der Börse begannen die Nutzer, ihre Bestände massiv in nicht-verwahrende Hot- und Cold-Wallets abzuziehen.

Als die Zahl der aktiven Nutzer von Trust Wallet zunahm, kündigten die Entwickler die Veröffentlichung einer Browsererweiterung an, die Trust zu mehr als nur einer Münzverwahrungslösung macht.

Die Verwaltung von Trust wird langsam von ehemaligen FTX-Nutzern übernommen, die an dezentrale und marktbasierte Lösungen gewöhnt sind. Dies wird Trust wahrscheinlich zu etwas mehr als nur einer Geldbörse machen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Cookie Consent mit Real Cookie Banner